Warum dieser Reiseblog?

Auf diesem Reiseblog schreibe ich über meine Reisen. Irgendwie logisch oder? 😉 Ich habe irgendwann festgestellt das man im Verlauf einer Reise so viele Eindrücke und Erfahrungen sammelt, dass es auf Dauer schwierig wird, diese zu sortieren und sich an alles zu erinnern. Daher habe ich damals in Neuseeland angefangen, meine täglichen Erfahrungen niederzuschreiben. Anfangs nur für mich, als Reminder sozusagen, später vor allem für Freunde und Verwandte, die wissen wolten was ich so erlebe, wenn ich über ein paar Wochen irgendwo durch die Weltgeschichte fahre. Daher also poulsenontour. Ich hoffe ihr findet hier ein paar Anregungen und Tipps.

Über mich

Ich, heiße eigentlich (Paul) Georg, Baujahr ’81 und zuhause im wunderschönen Düsseldorf. Ich liebe Fernreisen und habe ein Faible z.B. für Länder wie Neuseeland, Kanada, Skandinavien, Island oder Schottland. Ich liebe aber auch die Schweiz, Italien oder die griechischen Inseln.

prekestolen_poulsen

Wenn ich unterwegs bin, versuche ich so viel wie möglich von Land und Leuten aufzuschnappen, unterhalte mich mit „Locals“ und versuche Geheimtipps zu finden. Daher bin ich in der Regel über mehrere Wochen mit einem Camper unterwegs. Da kommen pro Reise schnell mal mehrere tausend Kilometer Fahrtstrecke zusammen – und tausende Fotos 😉 Und weil letztere nicht auf meiner Festplatte verstauben sollen, findet ihr ein paar Schnappschüsse auch hier auf dieser Webseite.

Ich wünsche dir/euch viel Spaß auf poulsenontour.de und freue mich auf Kommentare! Und falls Ihr Ergänzungen oder Fragen habt – schreibt mir einfach eine Mail an poulsen[at]poulsenontour.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.